Wir fertigen im additiven Verfahren Kunststoffteile in Polyamid in drei Schritten

End2End_Wertschoepfungskette_HighRes_de

Wir nehmen Ihre CAD-Daten
idealerweise als STL-Datei entgegen und bereiten Sie für die additive Fertigung vor
Unsere Maschine fertigt Schicht um Schicht Ihr Bauteil, das aus dem Kunststoffpulver mittels Lasereinstrahlung entsteht
Wir reinigen Ihr Bauteil, strahlen die Oberfläche –fertig ist Ihr Bauteil und schon bereit für den Versand

 

 

 

Schritt 1
Nach Erhalt Ihrer CAD-Daten prüfen wir diese auf Produzierbarkeit. Anschliessend wird ein virtueller Baukuchen in der speziell für diesen Prozess verfügbaren Software erstellt, wo Ihr Bauteil je nach Platzbedarf mit anderen Teilen gemeinsam platziert wird. Daraus generieren wir ein File, das wir anschliessend, wiederum mit einer speziell für diesen Prozess verfügbaren Software, in virtuelle Schichten „schneiden“ (wir nennen dieses Prozess „slicen“). Daraus entsteht eine Datei, die Schicht um Schicht die Bauanleitung für den Kuchen beinhaltet.

 

Schritt 2
Im nächsten Arbeitsschritt laden wir die Datei mit den einzelnen Bauschichten in unsere Maschine. Die Maschine trägt Schicht um Schicht das Pulver im Bauraum auf. Der Laser „zeichnet“ dann pro Schicht die „Grafik“ in das Pulver, und zwar genau da, wo Ihr Körper entstehen soll. Sobald die Maschine jede Schicht verarbeitet hat, lassen wir den Bauraum abkühlen, nehmen den gesamten Baukuchen aus der Maschine, bringen ihn zu unserer Auspackstation, wo wir dann von Hand die Teile vom restlichen Pulver befreien. Das Restpulver können wir für die nächste Produktion wiederverwenden.

 

Schritt 3
Jedes Bauteil, das wir auf unserer Maschine generieren, strahlen wir anschliessend in unserer Strahlkabine, damit Sie ein sauberes und erstmal oberflächenbehandeltes Bauteil von uns erhalten.Es besteht die Möglichkeit, das Teil anschliessend noch weiter glatt zu schleifen, einzufärben, zu galvanisieren, etc. Sobald wir die Nachbearbeitung abgeschlossen haben, die Sie von
uns wünschen, verpacken wir Ihr Teil und senden es Ihnen mit der Post zu. So einfach kann die Teilefertigung sein

 


Eine genaue Auflistung der verfügbaren Werkstoffe finden Sie hier
(Link zu www.eos.info/werkstoffe-p)
EOS_Application_Industry_Laser AdjustmentUnit_LowRes
© Copyright 2015 Rapid Manufacturing|IMPRESSUM| Bilderquellen: Kuhn Stoff, pixelio.de und EOS.